Regionen

- Aquitanien (Aquitaine)

- Auvergne

- Bretagne

- Burgund

- Champagne

- Côte d'Azur

- Elsass

- Franche-Comté

- Ile-de-France

- Korsika

- Languedoc-Roussillon

- Limousin

- Loiretal

- Lothringen

- Midi-Pyrénées

- Nord-Pas-de-Calais

- Normandie

- Picardie

- Poitou-Charentes

- Provence

- Rhone-Alpes

Reiseangebote

- Urlaub buchen

Camping

- Camping Frankreich

- Camping Ardeche

- Camping Bretagne

- Camping Elsass

- Camping Normandie

Event Info

- EM Austragungsorte

Service

- Frankreich Urlaub

- Impressum & Kontakt

Elsass Urlaub, Ferien, Reisen

Ferien im Elsass: Von Weinbergen, Weihnachtsländern und kultureller Identität

Von Mulhouse im Süden bis nach Haguenau im Norden erstreckt sich die fruchtbare Kulturlandschaft des Elsass` und eröffnet mit ihren romantischen Fachwerk-Weinstädtchen, ihrer weltoffenen Metropole Straßbourg und den ausgedehnten Weinbergen, Getreidefeldern und Tannenwäldern herrliche Möglichkeiten für den erlebnisreichen Genießerurlaub.

Eingebettet zwischen den grünen Gipfeln der Vogesen und den rauschenden Fluten des Oberrheins liegt das Elsass nicht nur im geographischen Zentrum Europas, sondern blickt auch auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Diese drückt sich bis heute in Form von imposanten Festungsbauten, besonderen Traditionen und so manchem außergewöhnlichen Volksfest aus.

Tipp: Bei einem Elsass Urlaub wird vor allem nach einem Hotel oder Ferienhaus gesucht. Alternativ ist evtl. eine Ferienwohnung oder Camping z. B. im Mobilheim interessant. Angebote für passende Unterkünfte im Elsass gibt es unter Frankreich Urlaub buchen.

Die elsässische Kultur hautnah erleben
So erinnert das Fête du Kougelhopf in Ribeauvillé an die Heiligen Drei Könige, die hier nach ihrer Rückkehr aus Bethlehem Halt gemacht haben sollen und denen zu Ehren ein Kuchen in Form eines Turbans gebacken wurde. Während das kleine Dorf Ribeauvillé zum Geburtsort des Gugelhupfs erklärt wurde, gilt Sélestad mit dem urkundlichen Eintrag, dass Tannenbäume schon in der Adventszeit vom Förster zu bewachen seien, für die Franzosen als Heimat des Weihnachtsbaumes.

Eine ganz besondere Tradition bilden hingegen die insgesamt sieben Weihnachtsländer, in die sich das Elsass jedes Jahr ab Ende November aufteilt.

Unter den Mottothemen `Land der Legenden´, `Land der Lichter´, `Land der Aromen´, `Land der Weihnachtsbäume´, `Land der Sterne´, `Land der Weihnachtsabende´ und `Land der Weihnachtslieder und –stoffe´ durchstreifen Urlauber auf den zahlreichen Weihnachtsmärkten einen bunten Strauß an besinnlichen Adventswelten.

Sehenswürdigkeiten zwischen Schweiz und Saarland
Auf mehr als 190 Kilometern Länge hält das Elsass wunderbare Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten bereit, unter denen sich sowohl das futuristische Straßburger Europaviertel mit dem Europäischen Parlament, dem Europarat, dem bilingualen Fernsehsender ARTE und dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte als auch der romantisch unter Platanen hindurchführende Rhein-Rhône-Kanal, das kunstvolle Hutmacherhaus Maison Pfister in Colmar oder die imposante Gipfelburg Château du Haut-Kœnigsbourg bei Orschwiller befinden.

Hervorragende Einblicke in die Architekturgeschichte des Elsass` ermöglicht zudem das Freilichtmuseum in Ungersheim, das berühmte Straßburger Münster mit dem Quartier La Petite France oder auch Colmarer Kanalviertel `Klein Venedig´.

Urlaubsthemen für erlebnisreiche Ferien im Elsass
Gerade Aktivurlaubern steht zwischen dem `Piemont d`Alsace´ und dem Oberrhein ein weit verzweigtes Netz an Rad-, Mountainbike-, Reit- und Wanderwegen zur Verfügung, an welchem sich immer wieder urige Gîtes, gemütliche Tavernen und lauschige Brasserien entdecken lassen.

In den Wintermonaten locken zudem die Skigebiete Markstein, Lac Blanc und Champ du Feu mit besten Abfahrtpisten, Loipen und Winterwanderwegen. Wenn es dagegen um Städtereisen geht, dann sind viele Colmar oder Straßburg besonders beliebt. Dabei ist auch der Weihnachtsmarkt in Straßburg sehr beliebt. Wer hingegen lieber einen Genießer- und Wellnessurlaub im Elsass erleben möchte, der ist in der "Source des Sens“, der Quelle der Sinne, in Morsbronn-Les-Baines sowie im thermalen Badetempel von Soultz les Baines genau richtig.

Kleine Urlaubsgäste erfreuen sich hingegen an den Abenteuerparks von Brunath, Kruth oder dem Großen Belchen, während Golfliebhaber sowohl auf den Greens von Soufflenheim, Rouffach und Plobsheim als auch auf den Golfplätzen La Wantzenau, La Largue und Bouleaux voll auf ihre Kosten kommen.